Das Newsarchiv - alle Meldungen im Überblick

 

 

[28.03.2008; nachgereicht]

Wir haben für die befreundete Band Caputt einen Remix in bester Charlett Schwarz Manier angefertigt und seit heute gibt's das gute Stück denn auch endlich in Silber. Informationen zu dem Album DJIndustrie gibt's bei Caputt selbst (siehe Links) und wer sich 'Geboren aus Feuer - Zahara Mix' mal anhören möchte, kann dies gerne auf unserer mySpace Seite tun.

.

[Ende 2007; nachgereicht]

[Ende 2007; nachgereicht] David wird uns in Zukunft live nicht weiter unterstützen. Nach einigem hin und her haben wir uns entschieden, dass wir doch lieber auf die Suche nach einem festen Bandmitglied gehen wollen. Bis wir wieder einen Ersatz gefunden haben, werden wir wohl zu dritt auftreten müssen

 

[14.03.2007]

Da wir die Liveumsetzung des Debüts nun hinter uns gebracht haben können wir uns endlich wieder anderen Dingen widmen. Ganz oben auf der Liste steht die Arbeit am zweiten Album. Eine Bestandsaufnahme hat gestern gezeigt, dass die Tracklist eigentlich schon fast wieder 'überbucht' ist. Weiterhin wird es demnächst ggf. wieder mal 'nen Remix geben, das ist aber noch nicht spruchreif.

 

[14.03.2007]

Wir haben die ersten Gigs hinter uns! Nach dem recht privat gehaltenen 'Probelauf' am 02.03. im M8 in Mainz hatten wir das Vergnügen am 11.03. Adversus im Nachtleben Ffm zu supporten. Das klappte auch schon bedeutend besser und wir freuen uns auf weitere Gigs. Zum Beispiel am 07.04. im Lorbass in Gelnhausen.

 

[14.03.2007; nachgereicht]

Erstmal der Hammer: Lestaria ist nicht mehr in der Band mit dabei. Leider haben wir bereits Anfang des Jahres in gegenseitigem Einvernehmen entschieden, dass sich unsere Wege bessser trennen sollten. Die Doppelbelastung (sie ist ja schließlich zunächst einmal die Geigerin von Adversus) war einfach zu viel, so dass an ein effektives Proben nicht mehr möglich war. Wir sind immer noch gut befreundet und hoffen, im Studio weiterhin auf ihre Unterstützung zählen zu können.

 

[17.11.2006]

Heute erscheint unser Debüt-Album 'behind a face'! Recht genau ein Jahr nach dem Endspurt zum Arrangement und den Aufnahmen, zehn Monate nach dem Abmischen, neun nach dem Mastern... Der 'Schwarzmarkt' ist zwar leider noch nicht ganz fertig, aber da sollte sich im Laufe des Tages noch was tun. Wenn Ihr gar nicht mehr warten könnt, schickt uns entweder von dort eine Vorbestellung, schaut bei 'unserem' Vertrieb (Icare-Media) vorbei oder sucht uns bei Amazon sowie im gut sortierten Fachhandel.

 

[26.09.2006]

Jetzt können wir endlich Tacheles reden. Wir deuteten ja bereits an, daß wir eine (sehr nette) Szenegröße kennen gelernt und ein Remix angeboten bekommen hatten. Also: wir sind auf einer der vier neuen ASP-Singles vertreten, die am 13.10.2006 veröffentlicht werden. Voraussichtlich auf Teil1 der Single-Reihe 'Ich bin ein wahrer Satan' wird neben dem bisher unveröffentlichten Original 'Krabat' auch unsere Version zu finden sein. Drückt uns die Daumen für massig Feedback.

 

[09.09.2006]

Das sind doch mal Neuigkeiten: Wir haben endlich einen Plattenvertrag in der Tasche!!! Charlett Schwarz hat beim Independent-Label Sonorium unterschrieben und das Debüt-Album 'behind a face' wird am 17.11.2006 erscheinen. Recht genau ein Jahr nach dem Endspurt zum Arrangement und den Aufnahmen, zehn Monate nach dem Abmischen, neun nach dem Mastern... Zu haben sein wird das Album im 'Schwarzmarkt' (unverbindliche Vorbestellungen sind bereits möglich), bei Amazon sowie im gut sortierten Fachhandel.

 

Ja, die letzten Wochen waren wir nicht faul. Durch einen glücklichen Zufall haben wir eine (sehr nette) Szenegröße kennen gelernt und konnten uns glücklich schätzen, ein Remix angeboten zu bekommen. Wie wir nun mal so sind, haben wir uns sofort auf das Material gestürzt und es vercharlettschwarzt. Mehr können wir allerdings noch nicht verraten, bis auf dies: freut' Euch auf Oktober, spätestens dann wird das Geheimnis gelüftet.

 

[14.08.06]

Ob der anfänglichen und anhaltenden Besetzungsschwierigkeiten haben wir uns entschieden, jetzt doch erstmal zu fünft und mit Bass vom Band durchzustarten, da wir sonst nie vom Fleck kommen werden. Marc wird jedenfalls an den Tasten bleiben und nicht wieder das Instrument wechseln. Falls Du Lust hast, bei uns Bass zu spielen, oder jemanden kennst, kannst Du dich ja mal mailden.

 

[31.07.06]

Ja dann sind wir wohl endlich vollzählig! Der nette Basser von dem wir bereits letzte Woche berichteten ist mit im Boot! Jetzt kann es richtig losgehen, da wir nicht mehr jede Probe in leicht geänderter Besetzung von vorn anfangen müssen.

 

[19.07.06]

Nachdem das mit der Keyboarderin wohl leider nicht geklappt hat, haben wir uns gestern Abend mit einem sehr netten Basser getroffen. Wir sind alle recht zuversichtlich und freuen uns auf die erste gemeinsame Probe - näheres dazu Ende nächster Woche...

 

[07.07.06]

Eine Keyboarderin hat sich bei uns beworben, die wir gerade auf Herz und Nieren prüfen. Drückt uns die Daumen, wenn alles klargeht, dann ist unser Lineup damit komplett und wir können uns endlich ohne permanentes Hin und Her der Liveumsetzung unseres Programms widmen. Ach so, Marc spielt in Zukunft dann wohl Bass.

 

[07.2006]

Wir stehen mit einem Independent-Label in Verhandlungen, so daß voraussichtlich im September das Debutalbum 'behind a face' erscheinen kann. Wenn es soweit ist, findet Ihr alle Angebote im ‚Schwarzmarkt' - dort könnt ihr das Album übrigens auch unverbindlich vorbestellen.

 

[06.2006]

David, der auch unser Debutalbum abgemischt hat, ist jetzt permanent mit an Bord. Er hat sein Mischpult gegen einen Schlagzeugschemel eingetauscht und wird uns fortan den Beat angeben...

 

[06.2006]

Wir suchen für die Live-Umsetzung unseres Debüts noch dringend einen Drummer oder Bassisten! Bei Interesse schickt eine Email an info@charlettschwarz.de.

 

 

 

Fenster schließen